Dichtheitsprüfung

October 2, 2013

Amtliche Dichtheitsprüfungen bei Fettabscheidern, Senkgruben, Ölabscheidern, Schächten und anderen Behältern.

Dichtheitsprüfung zur Vorlage bei Gemeinden und Ämtern nach Ö-Norm DIN 1986-30

dichtheitsprüfung4

Bei der Neuerwerbung eines Grundstückes, oder eines Gastronomiebetriebes, werden von der Gemeinde Dichtheitsprüfungen verlangt. Diese führen wir gerne für Sie durch.

Um ein Prüfprotokoll erstellen zu können, dass von der Gemeinde anerkannt wird, muss die Prüfung nach der Ö-Norm DIN 1986-30 durchgeführt werden.

Diese Prüfung führen wir mit einem Hochsensiblen Messgerät bei allen Behältern durch.

Der zu prüfende Fettabscheider, Schacht, Ölabscheider, oder die zu prüfende Senkgrube wird vollkom

men gefüllt, um ein korrektes Messergebnis erhalten zu können.

dichtheitsprüfung3

Auf einem Dreibeinstativ ist eine Hochpräzisionssonde montiert, die in den zu prüfenden Behälter eingeführt wird. Nachdem diese die vorgeschrieben Zeit im Behälter verweilt, ist die Messung abgeschlossen. Gemessen wird dabei der Wasserverlust über die Messzeit.

Die Auswertung der Daten erfolgt über ein Computerprogramm, welches die Daten des Sachtes, der Senkgrube, des Ölabscheiders, oder des Fettabscheiders enthält.

So wird das Ergebnis sofort vor Ort bekanntgegeben.

Sollte die Dichtheitsprüfung negativ ausfallen, ist es unbedingt notwendig, den geprüften Behälter abzudichten.

Bei einer positiven Prüfung können Sie den Bericht bei der zuständigen Behörde einreichen.